Lottotipp.net   28.2.2024 10:59    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Lottotipps » Lotto-Tipp  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Vierfachjackpot: 4,5 Mio. am Mittwoch!Wegweiser...
Doppeljackpot bei Lotto 6 aus 45Wegweiser...
Noch einmal Vierfachjackpot im Lotto 6 aus 45Wegweiser...
Zwei Sechser, aber kein Fünfer mit ZusatzzahlWegweiser...
Eurojackpot - eine außergewöhnliche Strategie führte zum Erfolg
Die Weihnachtslotterie aus Spanien ist auch in Deutschland angekommen
Wieder Jackpot in zwei RängenWegweiser...
Doppeljackpot in ÖsterreichWegweiser...
mehr...








50 Jahre Golf


Aktuelle Highlights

Ladeinfrastruktur in Österreich


 
Lotto-Tipps

Gewinne  29.11.2023

Eurojackpot - eine außergewöhnliche Strategie führte zum Erfolg

In diesem Jahr wurde die Geschichte eines Spielers bekannt, der sich von den üblichen Konventionen der Lotterien komplett befreite. Eine besondere Strategie, die aus rein strategischer Sicht kaum zu empfehlen ist, führte ihn zum großen Erfolg.

Die unbekannte Person aus dem Raum Köln gewann bei einer Ziehung im September die starke Summe von 900.000 Euro.

Glückspilz mit jeder Menge Mut

Es muss ein wahrer Glückspilz gewesen sein, der seinen Spielschein für den Eurojackpot in Köln einreichte. Ihm oder ihr war es wichtig, alles auf eine Karte zu setzen und mit möglichst viel Entschlossenheit in die Ziehung zu gehen. Denn auf dem Schein wurden in gleich neun Spielreihen die gleichen Zahlen angekreuzt. Auf diese Weise gewann die unbekannte Person durch einen wahren Glückstreffer in verschiedenen Feldern eine nette Summe.

An und für sich ist diese Strategie aus Sicht der Experten nicht zu empfehlen. Denn die Kosten für die Teilnahme mit den Gewinnzahlen war dadurch neunmal höher, als es eigentlich nötig gewesen wäre. Außerdem waren die Gewinnchancen deutlich schlechter als bei herkömmlichen Spielern, die sich in jeder Reihe für jeweils andere Zahlen entscheiden. Dies gilt auch für die Online-Teilnahme am Eurojackpot, wie sie zum Beispiel hier auf dieser Seite möglich ist.

Unter dem Strich dürfte der Glückspilz aber froh gewesen sein, genau so gehandelt zu haben. Denn bei der Ziehung wurden genau diese Zahlen gezogen. Und während der Gewinn mit nur einer Reihe eher überschaubar gewesen wäre, konnte die Person gleich neunfach abräumen. Mit fünf Richtigen und der passenden Eurozahl brachte jedes der neun Felder letztlich die Summe von 100.735 Euro ein.

Experten raten zur Streuung

Aus der Sicht der Experten ist diese Strategie aber kaum zu empfehlen. Stattdessen raten sie zu einer möglichst großen Streuung. Denn diese erhöht die Wahrscheinlichkeit, zumindest mit einer etwas kleineren Summe im erlauchten Kreis der Gewinner zu sein.

Auch die Reduktion der Kosten der Spielteilnahme ist ein wirksames Mittel, um sich für die nächsten Ziehungen gut aufzustellen. Möglich ist dies zum Beispiel durch den Wechsel vom Kiosk ins Internet. Auf diese Weise sparen sich die Spieler die Bearbeitungsgebühr, die bei meist 0,30 Euro pro Schein liegt. Was sich zunächst nach einem wenig bedeutenden Betrag anhört, summiert sich im Laufe der Zeit auf eine nicht zu vernachlässigende Summe. Wer diese als regelmäßiger Lottospieler laufend einsparen kann, dem bleibt mehr Geld für die eigentliche Spielteilnahme zur Verfügung. Das wiederum wirkt sich positiv auf die Gewinnchancen aus.

Häufig genutzte Zahlen vermeiden

Ebenso wichtig ist es, sich nicht an solche Zahlen zu halten, die noch von vielen anderen Spielern getippt werden. Dazu zählen zum Beispiel die üblichen Glückszahlen. Auch das Geburtsdatum kann zum Nachteil werden, da mit großer Wahrscheinlichkeit noch andere Spieler etwas mit diesem Tag verbinden und der Gewinn im Erfolgsfall geteilt werden muss.

Der Mehrwert der Spielgemeinschaft ist ebenfalls nicht zu unterschätzen. Durch den Zusammenschluss mit anderen steigen die Gewinnchancen bei allen Lotterien deutlich an. Allerdings handelt es sich dann um einen gemeinsamen Gewinn. Deshalb ist ein rechtssicherer Vertrag wichtig, wie im Falle des ganz großen Wurfs das Geld geteilt werden muss.

Bild: Nilima / Adobe Stock

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Jackpot #Eurojackpot #Gewinn



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Rekord-Jackpots aus Europa und Amerika
Der EuroJackpot ist unaufhaltsam auf Erfolgskurs und schlägt Lotto. Er hat sich innerhalb kürzester Zeit ...

Die höchsten Lottogewinne
Ein satter Lottogewinn ist für jeden ein Traum. Für viele bleibt es einer, für viele wird er aber auch wa...

Bei welcher Lotterie kann man am meisten gewinnen?
Ganz egal, ob 6 aus 49, Powerball oder österreichische Klassenlotterie: Es gibt eine Menge Lotterien rund...

Euromillionen im Internet
Mit jedem Jackpot überlegen sich viele Menschen, ob ein Lottotipp zum Glück verhelfen kann. Doch oft ist ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Gewinne | Archiv

 
 

 


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift


Doro: Conqueress

Aktuell aus den Magazinen:
 Schaltjahr! Der Februar hat 29 Tage.
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple